76-43-7 pulverisieren Fluoxymesterone rohes Androgen C20H29FO3
10grams
MOQ
76-43-7 Fluoxymesterone Powder C20H29FO3 Raw Androgen
Eigenschaften Galerie Produkt-Beschreibung Fordern Sie ein Zitat
Eigenschaften
Grundinformation
Herkunftsort: Zhejiang, China
Markenname: Pharma Grade
Zertifizierung: ISO,GMP
Modellnummer: 76-43-7
Markieren:

76-43-7 Fluoxymesterone-Pulver

,

Pulver C20H29FO3 Fluoxymesterone

Zahlung und Versand AGB
Verpackung Informationen: Diskret verpackend und Sicherheit 100% zur Gewohnheit sicherstellen
Lieferzeit: Innerhalb 24 Stunden nach Ihrer Zahlung
Zahlungsbedingungen: T/T, Western Union, MoneyGram, Banküberweisung und bitcoin
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 1000KG/Month
Technische Daten
Name: Fluoxymesterone
Anderer Name: Halotestin
Reinheit: 99%
Cas: 76-43-7
Verwendung: Rohe Steroid-Pulver
Eigenschaft: Natürlich und gesund
Produkt-Beschreibung

Vorrat-Hersteller Fluoxymesterone 76-43-7 roher Androgen-C20H29FO3

 

Produkttitel: Fluoxymesterone

 

Beschreibung:

Flumethyltestosterone ist ein Mundanaboles steroid, das vom Testosteron abgeleitet wird. Im Besonderen ist es eine Methyl- Testosteronableitung, die durch die Einführung von β 11 unterschieden wird - Hydroxyl und α 9 - Fluoridgruppen, mit dem Ergebnis eines starken nicht aromatischen mündlichsteroids mit starken androgenen Eigenschaften. Flumetestosterone ist viel androgener als Testosteron, und gleichzeitig, ist der Anabolism der Droge wahrscheinlich mäßig und macht flumetestosterone ein Mittel für zunehmende Stärke aber nicht ideal für Gewinnungsmuskelmass. Der Haupteffekt des Nehmens von flutestosterone ist, Stärke zu erhöhen, Muskeldichte und Zunahmeklarheit nur bescheiden zu erhöhen, aber.

 

Geschichte:

 

Flumetestosterone erschien zuerst im Jahre 1956. Es wurde im selben Jahr bestimmt und wurde gezeigt, um ungefähr 20mal zu haben die aufbauende Kraft des Methyl- Testosterons (sein relativer aufbauender Effekt ist nicht in den Menschen ziemlich stark). Bekannt als Halotestin (Upjohn), wurde es bald dem Markt des verschreibungspflichtigen Medikaments in den Vereinigten Staaten empfohlen und geändert bald zu Ultandren (CIBA). Die Droge wurde ursprünglich als halogenierte Ableitung des Testosterons mit fünfmal die aufbauende und androgene Kraft des Methyl- Testosterons beschrieben. Frühe vorschreibende Richtlinien zeigten an, dass sie verwendet werden kann, um magere Wundheilung und Wachstum in den Situationen wie Bränden, verzögerter Frakturheilung, chronischer Unterernährung, Schwächungskrankheit, Paraplegie oder Katabolismus zu fördern, der durch langfristigen Kortisongebrauch verursacht wird. Sie wird auch verwendet, um unzulängliche Androgenniveaus in den Männern und im anormalen Bluten und fortgeschrittenen Brustkrebs in den Frauen in utero zu behandeln.

Bis Mitte 1970 s, FDA hatte mehr Steuerung des amerikanischen Drogenmarktes genommen. Eine der ersten großen Veränderungen zu den Steroiddrogen ist die FDAs Anforderung für starke Bestätigung jeder möglichen Droge. Die vorschreibenden Richtlinien für flumetestosterone wurden schnell verfeinert und zeigten, dass die Droge effektiv war, wenn sie verschiedene Formen des Androgenmangels in den Männern behandelte und die postpartum Brustschmerz und die Behandlung des funktionsunfähigen Androgen-entgegenkommenden Brustkrebses in den Frauen verringerte. Er wird auch als „mögliches Mittel“ für die Behandlung der postmenopausal Osteoporose aufgelistet. Gegenwärtige Richtlinien für vorschreibende flumetestosterone Liste nur die Behandlung des Androgenmangels in den Männern und im Brustkrebs in den Frauen.

 

In den letzten Jahren ist flumetestosterone in zunehmendem Maße als umstrittene Droge in den Augen der meisten Kliniker gesehen geworden. Seine nachteiligen Wirkungen auf hepatotoxicity und möglichen Lipid- und kardiovaskulärenrisikofaktoren werden häufig als Gründe, seinen Gebrauch in der Behandlung des Androgenmangels in anderen gesunden Männern zu verbieten zitiert. Heute werden Testosteronformulierungen (Einspritzungen, Gele, Flecken, Implantate, etc.) im Allgemeinen zu diesem Zweck bevorzugt, die das fehlende Androgen des Körpers (Testosteron, DHT) ergänzen und nicht die giftigeren synthetischen Ableitungen sind. Flumetestosterone wird noch in den Vereinigten Staaten verkauft, aber als Nachahmerpräparat, bleibt seine Versorgung außerhalb der Vereinigten Staaten begrenzt.

 

Spezifikationen bereitgestellt:

Flutestosterone ist normalerweise 5mg oder 10mg pro Tablette.

 

Verwendung (allgemein):

Studien haben gezeigt, dass begleitende Mundanabole steroide möglicherweise mit Nahrung ihre Lebenskraft verringern. Dieses wird verursacht durch die fettlösliche Beschaffenheit von Steroidhormonen, die möglicherweise einige Drogen veranlassen, sich in unverdautem Nahrungsfett aufzulösen und verringert seine Absorption durch den Magen-Darm-Kanal. Für maximalen Gebrauch sollte dieses Steroid auf einem nüchternen Magen genommen werden.

 

Gebrauch (Mann):

Zu den Systemtest- oder Leistungsverbesserungszwecken fällt die effektive tägliche mündlichdosis in die Strecke mg-10-40, aber der Zeitraum im Allgemeinen übersteigt nicht 6-8 Wochen, um hepatotoxicity herabzusetzen. Dieses Niveau ist genügend für einen messbaren Gewinn in der Muskelkraft, eine bescheidene Zunahme mageren Muskelmass. zu produzieren.

Flumetestosterone ist in den Gewichtsbeschränkungsathleten wie Ringkämpfern, Weightlifters und Boxern allgemein verwendet. Weil sie ihre Stärke vom flumetestosterone ohne viel Gewichtszunahme erhalten. Wenn es richtig verwendet wird, kann sie einen Athleten innerhalb seines gekennzeichneten Gewichtsbereiches beim seine Leistung erheblich verbessern halten. Flutestosterone ist auch in Vorbereitung auf bodybuildende Wettbewerbe allgemein verwendet. Wenn Athleten einen annehmbar niedrigen Körperfettprozentsatz haben, können Androgenniveaus (ohne überschüssiges Östrogen) Muskeln einen sehr harten und scharfen (“ zerrissen ") Auftritt geben. Die Änderung im Verhältnis des Androgens/Östrogen scheint, ungefähr einen anderen Zustand zu holen, in dem der Körper überschüssiges Fett brennen und neue fette Lagerung verhindern kann. So ist die „Verhärtung“ des Effektes von flumetestosterone der von neferone ähnlich, obgleich das Niveau des Massengewinnes sich unterscheidet.

Während der Schnittphase wird flumetestosterone normalerweise mit milderen synthetischen Stoffwechselprodukten gestapelt (wie Deca-Durabolin oder Equipoise) weil sie guten Anabolism ohne übermäßige Ansammlung des Östrogens zur Verfügung stellen. Hier liefert flumetestosterone auch eine dringend benötigte Androgenkomponente, um die festeren und schärferen Gewinne in der Muskelmasse mit weniger Unterbrechung zur Energie und zur Libido, als zu fördern mit den alleinanabolika möglich sein könnte. Möglicherweise Primobolan-Depot wäre möglicherweise eine bessere Wahl, seit solch einer Kombination, dort ist keine Ansammlung des Östrogens, auch sorgt weniger sich um Wasser und Fettretention. Für Qualität benutzen Leute möglicherweise Einspritzungen des Testosterons. Zum Beispiel liefert eine Mischung von 400mg des Testosterons und von 20-30mg von flumetestosterone pro Woche häufig einen bedeutenden Anstieg in der Stärke und in magerem Muskelmass. Jedoch da beide Mittel starke androgene Tätigkeit in vivo aufweisen, ist ein höherer Grad an androgenen Nebenwirkungen normalerweise anwesend, als diese Kombination verwendet wird.

 

Verwenden Sie (Frauen):

Flumetestosterone ist als Anhang in den funktionsunfähigen Androgen-empfindlichen Brustkrebsen allgemein am verwendetsten, wenn andere Therapien die erwünschten Ergebnisse liefern nicht können. Dosen sind Tageszeitung zu diesem Zweck 10-40mg. Bei diesen Patienten nur können 10 zur täglichen Dosis 15mg den Effekt beibehalten. Flumetestosterone wird nicht zu den körperlichen oder Leistungsverbesserungszwecken wegen seiner androgenen Kraft und Tendenz, Nebenwirkungen zu produzieren empfohlen.

 

76-43-7 pulverisieren Fluoxymesterone rohes Androgen C20H29FO3 0

 

Produkt-Name CAS No (kungfu Steroid)
Testosteron-Reihe
Testosteron Enanthate CAS 315-37-7
Testosteron-Basis CAS 58-22-0
Testosteron-Azetat CAS 1045-69-8
Testosteron-Propionat CAS 57-85-2
Testosteron Cypionate CAS 58-20-8
Testosteron phenylpropionate CAS 1255-49-8
Testosteron Isocaproate CAS 15262-86-9
Testosteron Decanoate CAS 5721-91-5
Testosteron Sustanon 250 /
Testosteron Undecanoate CAS 5949-44-0
Fluoxymesterone (Halotestin) CAS 76-43-7
17-Methyltestosterone CAS 58-18-4
Mestanolone CAS 521-11-9
Mesterolone (Proviron) CAS 1424-00-6
Mund-Turinabol CAS 2446-23-3
17a-Methyl-1-testosterone CAS 65-04-3
Clostebol-Azetat (Turinabol) CAS 855-19-6
1-Testosterone Cypiontae CAS 1965-6-5
Nandrolone-Reihe
Nandrolone CAS 434-22-0
Nandrolone Decanoate (DECA) CAS 360-70-3
Nandrolone Phenypropionate (Durabolin) CAS 62-90-8
Stanolone (Androstanolone) CAS 521-18-6
Mibolerone CAS 3704-09-4
Nandrolone-Propionat CAS 7207-92-3
Nandrolone Cypionate CAS 601-63-8
Trenbolone-Reihe
Trenbolone-Azetat (Finaplix H/Revalor-H) CAS 10161-34-9
Trenbolone Enanthate CAS 10161-33-8
Metribolone (Methyltrienolone) CAS 965-93-5
Karbonat Trenbolone Hexahydrobenzyl (parabolan) CAS 23454-33-3  
Trenbolone-Basis CAS 10161-33-8
Tibolone CAS 5630-53-5
Boldenone-Reihe
Boldenone-Basis CAS 846-48-0
Boldenone Undecylenate (Equipoise) CAS 13103-34-9
Boldenone-Azetat CAS 2363-59-9
Boldenone Cypionate CAS 106505-90-2
Mundsteroide
Oxymetholone (Anadrol) CAS 434-07-1
Oxandrolone (Anavar) CAS 53-39-4
Stanozolol (Winstrol) CAS 10418-03-8
Mikropulver Stanozolol (Winstrol) CAS 10418-03-8
Dianabol (Metandienone) CAS 72-63-9
Drostanolone-Reihe
Drostanolone-Propionat (Masteron) CAS 521-12-0
Drostanolone Enanthate CAS 472-61-1
Methasterone (Superdrol) CAS 3381-88-2
Methenolone-Reihe
Methenolone Enanthate CAS 303-42-4
Methenolone Azetat/Primobolan CAS 434-05-9
Anti-Östrogen-Steroide
Tamoxifen CAS 10540-29-1
Tamoxifen-Zitrat (Nolvadex) CAS 54965-24-1
Clomiphencitrat CAS 50-41-9
Toremifene-Zitrat CAS 89778-27-8
Exemestane (Aromasin) CAS 107868-30-4
Formestane CAS 566-48-3
Anastrozole (Arimidex) CAS 120511-73-1
Letrazole (Femara) CAS 112809-51-5
Sex-Verbesserung
Cialis (Tadalafil) CAS 171596-29-5
Sildenafil-Zitrat () CAS 171599-83-0
Sildenafil Mesylate /
Vardenafil-Hydrochlorid (Levitra) CAS 224785-91-5
HCL CAS 119356-77-3
Dutasteride (Avodart) CAS 164656-23-9
Finasteride CAS 98319-26-7
Yohimbine HCL CAS 65-19-0
Lösungsmittel für Steroide
Benzösäure CAS 120-51-4
Benzylalkohol CAS 100-51-6
Traubenkern-Öl CAS 85594-37-2
Ethyloleat CAS 111-62-6
Guajakol CAS 90-05-1
Polysorbat 80 (Tween 80) CAS 9005-65-6
Polyäthylen-Glykol (KLAMMER) CAS 25322-68-3
Propylen-Glykol CAS 57-55-6
MCT-Öl  
SARM-Reihe
MK-2866 (Ostarine, Enobosarm) CAS 841205-47-8
GW501516 (GSK-516, Cardarine) CAS 317318-70-0
MK-677 (Ibutamoren) CAS 159634-47-6
S-4 (Andarine, GTX-007) CAS401900-40-1
LGD-4033 CAS1165910-22-4
SR9009 CAS1379686-30-2
SR9011 CAS1379686-29-9
YK-11 CAS431579-34-9
RAD140 CAS1182367-47-0
AICAR (Acadesine) CAS 2627-69-2
Polypeptide
CJC1295 ohne DAC CAS 863288-34-0
CJC1295 mit DAC CAS 863288-34-0
Hexarelin CAS 140703-51-1
MGF  
KLAMMER-MGF  
MT-1 CAS 75921-69-6
MT-2  
Empfohlene Produkte
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Ansprechpartner : Anne
Telefon : +8613486829776
Zeichen übrig(20/3000)