Pulver-Delta-Schlaf CASs 62568-57-4 DSIP roher - Veranlassung des Peptid-Wachstums-Hormons
1 Ausrüstung
MOQ
Negotiable(USD)
Preis
CAS 62568-57-4 DSIP Raw Powder Delta Sleep - Inducing Peptide Growth Hormone
Eigenschaften Galerie Produkt-Beschreibung Fordern Sie ein Zitat
Eigenschaften
Grundinformation
Herkunftsort: China
Markenname: DSIP
Zertifizierung: COA
Modellnummer: DSIP 5mg*10vials
Markieren:

62568-57-4 rohes Pulver DSIP

,

Rohes Pulver des Peptid-Wachstums-DSIP

Zahlung und Versand AGB
Verpackung Informationen: Standardpaket
Lieferzeit: 3DAYS
Zahlungsbedingungen: Banküberweisung und Bitcoin.
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 10000kit/month
Technische Daten
Name: DSIP
Auftritt: Weißes Pulver
Grad: Pharmazeutisch
MOQ: 1 Ausrüstung
Produkt-Beschreibung

Delta-Schlaf-Veranlassungspeptid-Wachstums-Hormon CASs 62568-57-4 Pulver DSIP rohes

 

Produktname Schlaf-Veranlassungspeptid des Deltas
Anderer Name DSIP
CAS No 62568-57-4
Molekulare Formel C35H48N10O15
Molekulargewicht 848,81

 

Beschreibung:

 

Schlaf-Veranlassungspeptid des Deltas, abgekürztes DSIP, ist ein neuropeptide, das, wenn es in die mesodiencephalic Herzkammer von aufnahmefähigen Kaninchen hineingegossen wird, Spindel und Delta EEG-Tätigkeit und verringerte Motorentätigkeiten verursacht.

Eine Modulation oder ‚eine Programmierungs‘ Interaktion des Schlaf-Veranlassungspeptids des Deltas (DSIP) mit endogenen Opioid-peptidergicsystemen und exogen intracerebrally oder verwalteten körperlich Morphium und Benzedrin. Die Induktion von zerebrale MAO-A Tätigkeit, einen ausgeprägten Einfluss auf die zirkadianen Rhythmen der Bewegung und Konzentrationen intracerebral Neurotransmitter sowie des Plasmaproteins und -cortisols ist berichtet worden. DSIP wurde auch gezeigt, um experimentell verursachten Stresssituationen in den Tieren entgegenzuwirken.

Eine Verbesserung der psychomotorischen Leistung und der Konzentrationskapazität in den Menschen neben Schlafnormalisierung und in ausgeprägten Effekten auf Entzugserscheinungen einschließlich Schmerzzustände in den Alkoholikern und in den Opiatssüchtigen wurde entdeckt. Dieses regte eine Pilotstudie für möglichen Maßnahmen des Peptids in den Menschen an, die unter chronischen ausgeprägten Schmerzepisoden leiden. DSIP hat Druck-schützendes, antiseizure und immunomodulating Effekte.

 

DSIP-Funktion:

 

Viele Rollen für DSIP sind nach der Forschung vorgeschlagen worden, die unter Verwendung der Peptidentsprechungen mit einer größeren molekularen Stabilität und durch messende DSIP ähnliche immunologische durchgeführt wird, Antwort (DSIP-LI), indem man einspritzte

 

DSIP-Antiserum und -antikörper.

Rollen in der endokrinen Regelung

Verringert basales corticotropin Niveau und blockiert seine Freigabe.

Regt Freisetzung von Luteinisierungshormon an (LH).

Regt Freigabe von somatoliberin und Somatotrophinabsonderung an und hemmt Somatostatinabsonderung.

 

Struktur und Interaktionen:

 

DSIP ist ein amphiphiles Peptid von Molekulargewicht 850 daltons mit dem Aminosäuremotiv: N-Trp-Ala-Gly-Gly-Asp-Ala-Ser-Gly-Glu-c

Es ist in den freien und Grenzformen im Hypothalamus, das limbic System und pituitären sowie verschiedenen Zusatzdie organe, die Gewebe und die Körperflüssigkeiten gefunden worden. [5] im pituitären mit-lokalisiert es mit viele Peptid- und Nichtpeptidvermittlern wie corticotropin ähnliches Zwischenpeptid (CLIP), Adrenocorticotropes Hormon (ACTH), melanocyte-anregendes Hormon (MSH), Schilddrüse-anregendes Hormon (TSH) und Melanin, das Hormon (MCH) konzentriert. Es ist an die ausscheidenden Zellen des Darms und an das Pankreas reichlich, in dem es mit Glucagon mit-lokalisiert.

In vitro ist es gefunden worden, um eine niedermolekulare Stabilität mit einer Halbwertszeit von nur 15 Minuten zu haben wegen der Aktion eines spezifischen Aminopeptidase ähnlichen Enzyms. Es ist dass im Körper es Komplexe mit Fördermaschinenproteinen vorgeschlagen worden, um Verminderung zu verhindern oder existiert als Komponente eines großen Vorläufermoleküls, aber bis jetzt ist keine Struktur oder Gen für diesen Vorläufer gefunden worden.

Beweis stützt den gegenwärtigen Glauben, dass er durch glucocorticoids reguliert wird.

Gimble schlagen et al. vor, dass DSIP auf Komponenten der MAPK-Kaskade einwirkt und zum Glukokortikoid-bedingten Leucinreißverschluß (GILZ) .GILZ kann durch Dexamethason verursacht werden übereinstimmend ist. Es verhindert Aktivierung Raf-1, die Phosphorylierung und Aktivierung von ERK hemmt.

 

Pulver-Delta-Schlaf CASs 62568-57-4 DSIP roher - Veranlassung des Peptid-Wachstums-Hormons 0

 

Produkt-Name Spezifikation
MGF 2mg/vial
KLAMMER-MGF 2mg/vial
CJC-1295 mit DAC 2mg/vial
CJC-1295 ohne DAC 2mg/vial
PT-141 10mg/vial
MT-1 (Melanotan) 10mg/vial
MT-2 10mg/vial
GHRP-2 5mg/vial
GHRP-2 10mg/vial
GHRP-6 5mg/vial
GHRP-6 10mg/vial
Ipamorelin 2mg/vial
Hexarelin 2mg/vial
Sermorelin 2mg/vial
Oxytocin 2mg/vial
TB500 2mg/vial
pentadecapeptide BPC 157 2mg/vial
HGH 176-191 2mg/vial
Tesamorelin 2mg/vial
Gonadorelin 2mg/vial
DSIP 2mg/vial
Empfohlene Produkte
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Ansprechpartner : Anne
Telefon : +8613486829776
Zeichen übrig(20/3000)